GSI Forum
GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung

Home » LVUG » LVUG - Technische Fragen » Schrittmotorsteuerung: COM-port- Kommunikation
Re: Schrittmotorsteuerung: COM-port- Kommunikation [message #2927 is a reply to message #2925] Wed, 01 March 2006 09:02 Go to previous messageGo to previous message
Brand is currently offline  Brand
Messages: 180
Registered: January 2004
Location: GSI - SB2 2.256
first-grade participant
From: denbg014.gsi.de
Hi Matthias,
zur Kommunikation mit einen COM-Port solltest Du die VISA-VIs benutzen. Du findest die Beispiele dazu in der LabVIEW-Hilfe (Find Examples ... -> und dort das Stichwort VISA eingeben).

In einem ersten Schritt würde ich aber die Kommunikation interaktiv mittels Hyperterm ausprobieren, um sicherzustellen, dass die Schnittstellenparameter funktionieren und wenigstens einige Kommandos erfolgreich ausgeführt werden können.

Auf dem NI-Web, http://www.ni.com/devzone/idnet/, findest Du die Richtlinien zur Entwicklung von Gerätetreibern. In diesen Beschreibungen und den Templates, die zum Download zu Verfügung stehen, findest Du alles wissenswerte, um Deinen Motor anzusteuern. Du mußt ja nicht notwendig alle Funktionen implementieren, aber die vorgeschlagenen Templates sind durchaus sinnvoll. Ich persönlich benutze sie jedenfalls sehr erfolgreich. Es gibt nur eine Änderung meinerseits: Die Kommunikationsdetails, VISA Read und VISA Write sowie die Kommandoformatierung mit <CR><LF> o.Ä., sollten in einem Transaktions-VI gekapselt werden und von den eigenlichen Funktions-VIs benutze werden. Das hat diverse Vorteile, die zu beschreiben, hier zuviel Platz einnähme.

Gruß Holger
 
Read Message icon10.gif
Read Message
Read Message icon10.gif
Read Message
Read Message
Read Message
Read Message
Read Message
Read Message
Read Message
Previous Topic: LV 8 Source Code Control
Next Topic: Wertänderungen zählen
Goto Forum:
  


Current Time: Tue Mar 05 02:54:54 CET 2024

Total time taken to generate the page: 0.01082 seconds