GSI Forum
GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung

Home » LVUG » LVUG - Technische Fragen » LabVIEW - Communication - Multi-Client - Server
Re: LabVIEW - Communication - Multi-Client - Server [message #1695 is a reply to message #1694] Thu, 02 June 2005 10:30 Go to previous messageGo to previous message
Brand is currently offline  Brand
Messages: 180
Registered: January 2004
Location: GSI - SB2 2.256
first-grade participant
From: denbg014.gsi.de
Hi Robi,
1. Multiple Connections - Server:
Sieh Dir mal das Beispiel an, dass mit LabVIEW ausgeliefert wird. NI Example Finder->Browse Task->Networking->TCP & UDP->Multiple Connections - Server.vi und die zugehörigen Clients.

Wenn Du in diesem VI statt der Berechnung des Date-Time-Strings, die zu versendenden Daten aus einem Notifier oder einer Queue liest, kannst Du das VI sehr allgemein und modular wiederverwenden.

2. Mulultiple-(Client-Server)
Sieh Dir doch das Beispiel zur Anwendung von LabVIEW Templates auf der Seite http://www-w2k.gsi.de/lvug/techniken.htm im LVUG-Web an. in diesem Beispiel wird gezeigt, wie man für jeden anfragenden Klienten einen eigenen Server startet. Damit werden Verzögerungen anderer Kleinten, bedingt durch lange Bearbeitungszeiten von Anfragen, vermieden.

Dieses Beispiel ist übrigens in dem CS-Seminar behandelt worden,
http://www-w2k.gsi.de/lvug/veranstaltungen.htm.

Gruß Holger
 
Read Message
Read Message
Read Message
Previous Topic: Kniffelige Frage: ActiveX-Klassenimplementierung mit LabVIEW
Next Topic: Direkte Ausgabe von Werten aus Schleife
Goto Forum:
  


Current Time: Sat Jun 22 11:27:22 CEST 2024

Total time taken to generate the page: 0.00915 seconds