GSI Forum
GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung

Home » LVUG » LVUG - Technische Fragen » TCP zwischen Windows und Linux plötzlich langsam mit LV7
icon7.gif  TCP-Performance: Die Lösung! [message #1652 is a reply to message #1302] Wed, 04 May 2005 13:12 Go to previous messageGo to previous message
Brand is currently offline  Brand
Messages: 180
Registered: January 2004
Location: GSI - SB2 2.256
first-grade participant
From: denbg014.gsi.de
Liebe LVUG-Fans,
hier ist die Lösung für das TCP Performance-Problem.

In der angehängten zip-Datei findet Ihr ein Beispiel von NI. Der Trick ist das Setzen der Socket-Puffergröße. Ich habe mit einem Wert von 40000 Byte die volle Transferrate von 11,5 MByte/s zwischen zwei Windows XP Rechneren mit LV 7.1 erreicht.

Ich habe noch keine Linux-Version des besagten VIs. Ich werde es nachreichen, sobald ich es habe. Trotzdem habe ich zwischen Windows XP und Linux (Debian Woody) mit LV 7.1 ca. 5 MByte/s erreicht.

Gruß Holger
  • Attachment: VI_TCP.zip
    (Size: 57.83KB, Downloaded 418 times)
 
Read Message icon4.gif
Read Message
Read Message
Read Message
Read Message
Read Message icon5.gif
Read Message icon7.gif
Read Message
Read Message
Read Message
Previous Topic: !!! Auslesen einer seltsamen ASCII Datei !!!
Next Topic: LabVIEW - Excel - Unterschiede Properties 97 - 2000 - 2003
Goto Forum:
  


Current Time: Tue Jun 18 10:01:28 CEST 2024

Total time taken to generate the page: 0.00924 seconds