GSI Forum
GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung

Home » LVUG » LVUG - Objektorientiertes Programmieren » Vorschlag für ein LVUG Open Source Projekt
Vorschlag für die Qualitätssicherung [message #1248 is a reply to message #1203] Wed, 08 December 2004 12:17 Go to previous messageGo to previous message
Brand is currently offline  Brand
Messages: 180
Registered: January 2004
Location: GSI - SB2 2.256
first-grade participant
From: depc56.gsi.de
Liebe LVUG Fans,
falls die LVUG ein Open Source Projekt auf Basis des CS starten sollte, ist eine gute Qualitätssicherung extrem wichtig, um die Erfolgsaussichten für das Projekt zu steigern.

Die Qualitätskontrolle sollte natürlich nicht von den Entwicklern durchgeführt werden. Sie sollte auch sehr bald so weit wie möglich automatisiert werden.

Das VI-Analyzer-Tool bietet hierzu die Möglichkeit und liefert die notwendige Unterstützung. Es müssen verschiedene Analyse-Konfigurationen erstellt werden, um die Qualität von VIs in verschiednen Kategorien adäquat zu überprüfen. Möglicherweise kann ein CS-Plugin für den VI-Analyzer entwickelt werden.

Die Empfehlungen für den (Programmier-) Stil könnten im Rahmen eines Code-Review erarbeitet werden. Diese Empfehlungen sollten dann als notwendige Bedingung eingehalten und überprüft werden, damit eine neue Klasse in eine "offizielle Distribution" aufgenommen wird.

Um die zu definierenden Qualitätsmerkmale überprüfbar zu machen ist möglicherweise eine Überarbeitung des jetztigen Entwurfs notwendig. Daher sollte mit dieser Aufgabe begonnen werden, sobald ein positiver Projektentscheid zustande gekommen ist.

Wer möchte diesen Job übernehmen?

Gruß Holger Brand

[Updated on: Wed, 08 December 2004 12:20]

Report message to a moderator

 
Read Message
Read Message
Read Message icon7.gif
Read Message
Read Message
Read Message
Read Message
Read Message
Read Message
Read Message
Previous Topic: CS & LV 8.0 beta 2
Next Topic: CS-Framework Version 2.10
Goto Forum:
  


Current Time: Wed Oct 05 18:18:25 CEST 2022

Total time taken to generate the page: 0.00709 seconds