GSI Forum
GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung

Home » LVUG » LVUG - Technische Fragen » Automatische Ausführung und Bearbeitung sperren
Re: Automatische Ausführung und Bearbeitung sperren [message #7299 is a reply to message #7296] Fri, 05 September 2008 07:57 Go to previous messageGo to previous message
Brand is currently offline  Brand
Messages: 180
Registered: January 2004
Location: GSI - SB2 2.256
first-grade participant
From: *gsi.de
Hi Christian,
das ist nicht schwierig, nur gewußt wie: Die VI-Eigenschaften sind der Schlüssel zum Erfolg.

- Öffne Dein VI.
- Menü>File>VI Properties... -> es öffnet sich ein Dialog.
- Category -> Window Appearance
- Wähle die Option: Custom
- Klick Customize...-> es öffnet sich ein weiterer Dialog.
Hier kannst Du die Fenstereingenschaften einstellen. - - Deaktiviere "Show menu bar"
- Deaktiviere "Show toolbar when running" und die weiteren Optionen bis zur Trennlinie
- Stelle alle anderen Optionen so ein wie Du sie benötigst.
- Klick OK
- Category -> Execution
- Selektiere "Run when opened"
Danach wird es aber schwierig das VI zu editieren, weil es ja nach dem Öffnen gleich los läuft. Daher sollte Dein VI einen geregeltes stoppen erlauben. Eine andere Möglichkeit sind "shortcut menues". Die Tastenkombination CTRL+. stoppt ein VI. Die Option muß aber unter der Category "Window Appearance" selektiert sein.
- Category -> Execution
- Selektiere "Locked" oder "Password-protected"
- Klick OK und speichere Dein VI.

Es gibt noch viele weitere VI-Eigenschaften. Sieh Dich mal um.

Ich hoffe, diese Angaben helfen Dir.

Gruß Holger
 
Read Message
Read Message
Read Message
Read Message
Read Message
Previous Topic: LabVIEW 8.5 Application Builder
Next Topic: Treiber für Regler JUMO dTRON 04.1 oder dTRON 08.1
Goto Forum:
  


Current Time: Wed Oct 20 10:17:47 CEST 2021

Total time taken to generate the page: 0.02209 seconds