GSI Forum
GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung

Home » LVUG » LVUG - Objektorientiertes Programmieren » Anwendung des modularen Entwurfs in LabVIEW
Re: Anwendung des modularen Entwurfs in LabVIEW [message #4058 is a reply to message #4057] Wed, 07 March 2007 09:39 Go to previous message
Brand is currently offline  Brand
Messages: 180
Registered: January 2004
Location: GSI - SB2 2.256
first-grade participant
From: *gsi.de
Hi Peter,
vielen Dank für Dein Interesse an diesem Forum. Es gibt in diesem Forum eine weitere Katagorie zum Thema Objeckt-orientiertes Programmieren und Entwurfsmuster in LabVIEW. Ich würde mich freuen, wenn wir die weitere thematische Diskussion dort fortsetzen könnten.
http://forum.gsi.de/index.php?t=thread&frm_id=68&rid=8&S=2f0 eea43bed756edb909909e925fdebf

Die konkrete Diskussion läuft in dem für LVUG Vereinsmitglieder reservierten Bereich eines WikiWebs, siehe http://www-win.gsi.de/lvug/. Die LVUG hat auch einen Entwurfsmuster Wettbewerb ausgeschrieben, http://www-win.gsi.de/lvug/Wettbewerbe/DesignPattern.htm

Eine weitere Aktivität zum Thema ist bei der GSI, http://www.gsi.de, zu finden, http://wiki.gsi.de/cgi-bin/view/NIUser/LabVIEWObjectOrientedProgramming. Hier findest Du Informationen zum Objekt-orientierten Programmieren mit LabVIEW 8.2.

Es gab auch in der Vergangenheit Ansatze zum Objekt-orientierten Programmieren mit LabVIEW, z.B. GOOP, ObjectVIEW oder das CS-Framework, http://wiki.gsi.de/cgi-bin/view/CSframework/WebHome. Das CS-Framework wird gerade auf LabVIEW 8.20 portiert, um von den LabVIEW-Bibliotheken und der Geheimnisprinzip zu profitieren.

LabVIEW-Bibliotheken stellen einen eigenen Namensraum dar und VIs lassen sich als privat deklarieren, so dass diese von Ausserhalb der Bibliothek nicht aufgerufen werden können.

Zum Thema System-weite Semaphore kann ich Dir keine weiteren Infos geben. Da bist Du auf die Resourcen des Betriebsystems angewiesen.

Ich hoffe, dass Dir diese Informationen als Startpunkt zur Beantwortung Deiner Fragen dienlich sind, und freue mich auf einen weitere Diskussion.

Vielleicht möchtest Du ja später einmal Mitglied in der LVUG werden, und konkret an der Speziellen Interessensgruppe, http://www-win.gsi.de/lvug/themen.htm, für Objektorientierung, Ereignissteuerung und Entwurfmuster teilnehmen.

Gruß Holger
 
Read Message
Read Message
Previous Topic: CS-Framework Version 3.0 released
Next Topic: Anwendung des modularen Entwurfs in LabVIEW
Goto Forum:
  


Current Time: Mon Jan 21 10:26:26 CET 2019

Total time taken to generate the page: 0.03255 seconds