GSI Forum
GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung

Home » LVUG » LVUG - Technische Fragen » Abfrage Messgerät
icon7.gif  Abfrage Messgerät [message #717] Fri, 06 August 2004 14:44 Go to previous message
Robert Teuber is currently offline  Robert Teuber
Messages: 34
Registered: February 2004
Location: Braunschweig
continuous participant
From: *ibmb.bau.tu-bs.de
Hallo Leute,
habe folgeses Problem:
Ein Energiemessgerät brauch an die 2 sec. um seine ganzen Messwerte in einem elendig langen String an den Rechner zu übermitteln. Das klappt soweit.
Nur ist es unschön, das man währenddessen keine Eingaben am Frontpanel vornehmen kann wenn man die Whileschleife auf 2 sec. stellt. Der Benutzer der Software kommt nicht damit klar das ein Druck mit der Maus auf eine Funktion dann bis zu 2 Sekunden dauert bis was passier.
Ist es möglich das Auslesen Schnittstelle in ein SubVI auszulager und im Hintergrund laufen zu lassen? Dann kann das HaupVI schneller laufen lassen und alle 2 sec. dann die Messwerte aus dem SubVI übernehmen?
Gruß Robert Cool
 
Read Message icon7.gif
Read Message
Read Message
Read Message
Previous Topic: 2d Array aufteilen in 1d Arrays
Next Topic: PCI Card
Goto Forum:
  


Current Time: Fri Dec 03 02:02:36 CET 2021

Total time taken to generate the page: 0.03008 seconds