GSI Forum
GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung

Home » LVUG » LVUG - Technische Fragen » Serielle Schnittstelle verbiegen
Serielle Schnittstelle verbiegen [message #287] Tue, 06 April 2004 21:21 Go to previous message
Robert Teuber is currently offline  Robert Teuber
Messages: 34
Registered: February 2004
Location: Braunschweig
continuous participant
Hallo Leute,
mal wieder ein Problem. Um einige Conrad Elektronik Messgeräte über die Serielle Schnittstelle auszulesen muss man DTR dauerhaft auf 1 und RTS dauerhaft auf 0 legen. Ist zum Beispiel für das VC506 oder das 4660A erforderlich. Mit andere Software, wie VBA ist das auch möglich.
Weiß jemand wie das mit Labview geht?
Ich wünsche allen die das lesen frohe Ostern.
Robert
 
Read Message
Read Message
Read Message
Previous Topic: Hintergrundfarbe im Frontpanel ändern
Next Topic: LabVIEW - Instrument Driver - Search: HUBER Thermostat "UniStat"
Goto Forum:
  


Current Time: Wed Feb 21 04:14:47 CET 2024

Total time taken to generate the page: 0.00929 seconds