GSI Forum
GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung

Home » LVUG » LVUG - Technische Fragen » Start Trigger Fehlermeldung bei Verwendung des Meas Duty Cycle Buffered Finite Beispiels
icon5.gif  Start Trigger Fehlermeldung bei Verwendung des Meas Duty Cycle Buffered Finite Beispiels [message #1169] Thu, 18 November 2004 10:42 Go to next message
Hartmut Baumann is currently offline  Hartmut Baumann
Messages: 5
Registered: November 2004
occasional visitor
From: srv0002.cherry.de
Hallo LVUG Mitglieder,

erst seit kurzem befasse ich mich mit Labview 7.0, und bin noch ganz neu hier im Forum. Leider habe ich ein Problem ein PWM-Signal mit dem Counter der NI-6013 auszulesen und den Dutycycle anzeigen zu lassen. Für euer Rat wäre ich sehr dankbar.

Ausstattung: Win XP, Labview 7.0, NI-DAQ 7.1, PCI NI-6013

Der Counter auf der Messkarte funktioniert soweit im 'Measurement and Automation Explorer', das Beispielprogramm "Meas Duty Cycle-Buffered-Finite.vi" liefert aber leider folgenden Fehler:
"Error -2000452 occured at Property Node DAQmx Trigger (arg1) in DAQmx Start Trigger (Digital Edge).vi-> Meas Duty Cycle-Buffered-Finite.vi" "Possible reason(s): Specified property is not supported by the device or is not applicable to the task" "Property: Start. Trig Type" "Task Name: _unnamed Task <5>".
Soweit ich weiss unterstützt die NI-6013 diese Features (in der Liste der aufgeführten unterstützten Messkarten steht jedenfalls die NI-6013)?

Gruß
hbaumann

[Updated on: Thu, 18 November 2004 12:48]

Report message to a moderator

Re: Start Trigger Fehlermeldung bei Verwendung des Meas Duty Cycle Buffered Finite Beispiels [message #1175 is a reply to message #1169] Mon, 22 November 2004 12:58 Go to previous messageGo to next message
Manfred Leffler is currently offline  Manfred Leffler
Messages: 28
Registered: November 2004
Location: Norddeutschland
continuous participant
From: 195.243.194*
Hallo Hartmut,

schau mal auf folgende Diskussion:
http://forums.ni.com/ni/board/message?board.id=170&message.id=57541

Wo finde ich in den Examples "Meas Duty Cycle-Buffered-Finite.vi"?
Ein VI kann für eine Karte vorgesehen sein. Die Karte muss jedoch nicht alle Features unterstützen.

Gruss aus dem Norden

Manfred
Re: Start Trigger Fehlermeldung bei Verwendung des Meas Duty Cycle Buffered Finite Beispiels [message #1176 is a reply to message #1175] Mon, 22 November 2004 13:44 Go to previous messageGo to next message
Hartmut Baumann is currently offline  Hartmut Baumann
Messages: 5
Registered: November 2004
occasional visitor
From: srv0002.cherry.de
Was nützt mir ein VI das die Features nicht unterstützt bzw. sobald es ausgeführt wird eine Fehlermeldung produziert?! Was heisst "für eine Karte vorgesehen"?! ...heisst das nicht dass das VI dann auch mit der Karte ohne Fehler ausführbar ist?!

Viele Grüße
Hartmut
Re: Start Trigger Fehlermeldung bei Verwendung des Meas Duty Cycle Buffered Finite Beispiels [message #1177 is a reply to message #1175] Mon, 22 November 2004 13:47 Go to previous messageGo to next message
Hartmut Baumann is currently offline  Hartmut Baumann
Messages: 5
Registered: November 2004
occasional visitor
From: srv0002.cherry.de
Das "Meas Duty Cycle-Buffered-Finite.vi" findest Du unter find Examples gib dort dann "duty" ein.... unter der Auswahl erscheint dann das gewünschte VI.

Viele Grüße
Hartmut
Re: Start Trigger Fehlermeldung bei Verwendung des Meas Duty Cycle Buffered Finite Beispiels [message #1178 is a reply to message #1176] Mon, 22 November 2004 13:50 Go to previous messageGo to next message
Manfred Leffler is currently offline  Manfred Leffler
Messages: 28
Registered: November 2004
Location: Norddeutschland
continuous participant
From: 195.243.194*
Hallo Hartmut,

diese Fragen musst du an NI stellen!

Manfred
Re: Start Trigger Fehlermeldung bei Verwendung des Meas Duty Cycle Buffered Finite Beispiels [message #1180 is a reply to message #1176] Mon, 22 November 2004 15:59 Go to previous message
Manfred Leffler is currently offline  Manfred Leffler
Messages: 28
Registered: November 2004
Location: Norddeutschland
continuous participant
From: 195.243.194*
Hartmut,
ich habe leider im Augenblick keine Lösung für dich, sondern nur eine schlechte Nachricht: Das VI ist so nicht für die 6013 geeignet. Unter Step 3 steht ausdrücklich: "This feature is only supported on TIO-based devices." Die 6013 hat aber doch einen STC-counter?!
Manfred
Previous Topic: Conrads serielle Relaisplatine in Betrieb genommen
Next Topic: Serial-DMM M-4660M
Goto Forum:
  


Current Time: Wed May 22 09:28:41 CEST 2024

Total time taken to generate the page: 0.00922 seconds