GSI Forum
GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung

Home » LVUG » LVUG - Technische Fragen » VI Transfer von MAC auf Windows
icon8.gif  VI Transfer von MAC auf Windows [message #670] Mon, 12 July 2004 16:53 Go to next message
Ferramis is currently offline  Ferramis
Messages: 9
Registered: July 2004
occasional visitor
From: *mech.kth.se
Hallo!

Ich bin ein Labview-Neuling und arbeite mich gerade durch die unzähligen Manuals durch, um bestehende Programme nachzuvollziehen und gegebenenfalls zu erweitern. Da dies aber noch sehr viel Zeit in Anspruch nimmt, bin ich auf der Suche nach einer schnellen Lösung für ein dummes Konvertierungsproblem:

Zur Zeit rüstet unser Institut einige alte Mac-Rechner an bestimmten Experimentellen Anlagen um, und um PCI Karten zu benutzen - die nur Windows tauglich sind - wurde ein PC angeschafft. Nach dem Datentransfer aller VI's vom MAC zum PC stellte sich aber heraus, dass viele der SUB VI's in Ihrem Dateinamen "Windows-untaugliche Zeichen" besitzen (z.B. "Trans I->U" oder "Trans E->I"). Windows wandelt diese automatisch in I-}U bzw. E-}I um, da > im Dateinamen nicht erlaubt ist. Als Laie stehe ich nun vor dem Problem, so schnell wie möglich das Vorhandene Programmpacket auf dem Windowsrechner zum laufen zu bringen ohne viel Zeit zu verlieren.

Hat hier vielleicht jemand ähnliche Problemchen bewältigt? Ž

Vielen Dank im voraus...

PS: Labview für Dummies habe ich mir bereits aus der Linkliste im Forum gespeichert und hoffe, dort eventuell was zu finden...
Problem gelöst :) [message #672 is a reply to message #670] Wed, 14 July 2004 15:13 Go to previous messageGo to next message
Ferramis is currently offline  Ferramis
Messages: 9
Registered: July 2004
occasional visitor
From: *mech.kth.se
Hallo,

nach durchführen des "3stündigen Tutotials" ist es mir als Oberlaie gelungen durchzublicken und die aufgerufenen SUB VI's umzunennen Smile Das Problem war bestimmt zu banal, weshalb sich wohl keiner meldete...
Re: Problem gelöst :) [message #678 is a reply to message #672] Tue, 20 July 2004 12:22 Go to previous messageGo to next message
Herbert Pichlik is currently offline  Herbert Pichlik
Messages: 189
Registered: January 2004
first-grade participant

From: 62.146.53*
Hallo,
schade, dass Dir keiner geholfen hat.
Ich war in den letzten Tagen aus Zeitgründen auch nicht mehr auf der Seite.
Normalerweise ist die Antwortzeit für derartige Probleme
1-2 Stunden.
Bei der Umbenennung muss einiges beachtet werden, da sonst unter Umständen die Links innerhalb der Hierarchie bei falscher Handhabung zerstört werden können. Ruf mich an, falls Du Probleme hast
Gruß
Herbert
Re: Problem gelöst :) [message #680 is a reply to message #678] Tue, 20 July 2004 13:33 Go to previous message
Ferramis is currently offline  Ferramis
Messages: 9
Registered: July 2004
occasional visitor
From: *mech.kth.se
Hallo, vielen Dank für das nette Angebot. Aber bis dato gab es noch keine Fehlermeldung, was auch daran liegen mag, dass ich die PCI Karte noch garnicht angeschlossen habe. Aber bis jetzt begnüge ich mich erstmal damit Literatur zu lesen und sie am PC auszuprobieren.

Werde mich bestimmt in kürze wieder melden, da bei Experimenatoren, nie was reibungslos läuft...
Previous Topic: Uebertragungsfehler im Datenfluss von Labview
Next Topic: Interessante Infos zu Petri Netzen
Goto Forum:
  


Current Time: Wed Apr 24 04:53:45 CEST 2024

Total time taken to generate the page: 0.00951 seconds