GSI Forum
GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung

Home » LVUG » LVUG - Technische Fragen » Exponentieller Fit mit Offset
Exponentieller Fit mit Offset [message #710] Tue, 03 August 2004 14:53 Go to next message
Jörg Gilles is currently offline  Jörg Gilles
Messages: 11
Registered: June 2004
Location: FuE in Berlin
occasional visitor
From: 62.206.58*
Hallo,
die Standard-Fitmethoden erlauben keinen Fit gem. f(x)=exp(-x/a)+b. Der Offset "b" fehlt in der Fitmethode "Exponential Fit".
Wie kann ich mir einen geeigneten Algo basteln?
Gruß Jörg (der nicht weiss, wie er seinen Loginnamen ändern kann)
Rolling Eyes
Re: Exponentieller Fit mit Offset [message #711 is a reply to message #710] Tue, 03 August 2004 15:25 Go to previous messageGo to next message
Jörg Gilles is currently offline  Jörg Gilles
Messages: 11
Registered: June 2004
Location: FuE in Berlin
occasional visitor
From: 62.206.58*
Ha,
ich habs: Subtrahiere einfach von meinen Rohdaten einen konstanten Wert "b" und lasse den "Exponential Fit" drauf los. Das wiederhole ich sooft unter Variation von "b", bis ich ein Minimum des Fehlers gefunden habe.
Ich bin genial! Very Happy
Re: Exponentieller Fit mit Offset [message #789 is a reply to message #710] Tue, 17 August 2004 18:14 Go to previous message
Dominik Wöll is currently offline  Dominik Wöll
Messages: 34
Registered: April 2004
Location: Konstanz
continuous participant
From: *chemie.uni-konstanz.de
Hallo Herr Optiker,

eine andere Möglichkeit sind modifizierte VIs von Holger Brand. Sie sind im Forum unter dem Eintrag "mono/biexponentielles Fitten von Daten" zu finden. Damit kann man beliebige Funktionen an Messpunkte anfitten.

Viele Grüße,
Dominik
Previous Topic: Motion
Next Topic: CPU Auslastung beim Ansteuern der Outputs
Goto Forum:
  


Current Time: Sat Apr 20 02:59:31 CEST 2024

Total time taken to generate the page: 0.01184 seconds