GSI Forum
GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung

Home » LVUG » LVUG - Technische Fragen » LabVIEW RT - Remote Update Service
LabVIEW RT - Remote Update Service [message #1427] Fri, 25 February 2005 10:30
Robi Biswas is currently offline  Robi Biswas
Messages: 61
Registered: March 2004
Location: Beimerstetten/Ulm - Germa...
continuous participant
From: *dip0.t-ipconnect.de
Hallo RT Experten,

habe folgendes Problem:

1) Ändere RT-Software im Büro.

2) Erstelle EXE mit ("RT"-) Application Builder OHNE TARGET
und sende EXE per eMail zum Kunden tausende km entfernt.

3) Der Kunde soll die EXE fest in den STARTUP Ordner des Targets
einspielen, so dass er sich das ewige downloaden nach dem
Einschalten sparen kann.

Gibt es einen Trick, mit dem ich den TARGET-TYP (z.B. Fieldpoint)
dem Application Builder vorgaukeln kann, dass er eine EXE für den
FP/Startup Ordner erstellt?

Oder NOCH BESSER: Kann man beim Start des Downloads vom Host auf das Pharlap-Target eine Option angeben wie z.B.
"/Save=C:\Startup\Startme.exe"

Leider waren die Supportanfragen an NI bisher wenig hilfreich.

Freundliche Grüsse,
Euer Robi

Previous Topic: LabVIEW - CAN Bus - CCP auf Vector CAN Karte
Next Topic: Öffnen von Programm
Goto Forum:
  


Current Time: Sun Mar 03 06:23:09 CET 2024

Total time taken to generate the page: 0.01010 seconds